Das Jahr 2020 wird wohl als eines der eindringlichsten und herausforderndsten Zeitabschnitte in die Geschichtsbücher eingehen. Die Covid-19-Pandemie hat umfassend und in vielerlei Hinsicht Einfluss auf unser Leben und unseren Alltag genommen und Spuren hinterlassen. Darüber hinaus wird uns diese Einflussnahme wahrscheinlich auch noch eine Zeit lang begleiten und mehr oder weniger beschäftigen.

Auch unser Vereinsleben ist vorübergehend stillgestanden. Aufgrund der umfangreichen Corona-Einschränkungen waren alle Vereine gezwungen, zahlreiche Veranstaltungen wie alle Feste abzusagen und Jahreshauptversammlungen zu verschieben oder auch ganz abzusagen.

Ein herzliches Dankeschön möchten wir auch für die bisherige Disziplin (bezüglich Partys in den Gärten) aussprechen. Bitte denken Sie auch in Zukunft daran, dass nach mehrmaligem Einschreiten der Polizei eventuell die gesamte Heimgartenanlage behördlich gesperrt werden kann und dann niemand mehr etwas von seinem schönen Garten hat.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei allen Mitgliedern bedanken.

Der Vorstand

"Blumen sind das Lächeln der Natur. Es geht auch ohne sie, aber nicht so gut." (Max Reger)

Was vor einigen Jahren noch als rückständig belächelt wurde, ist heute wieder im Trend. Die Heimgartenanlage Steinfeld ist eine grüne Oase mitten in einem stark verbauten Gebiet von Graz.

Auf einer Fläche von ca. 3,5 Hektar pflegen unsere Mitglieder 243 Gärten. Die Parzellen sind etwa 100 bis 150 Quadratmeter groß.

Hier wird Gärtnern im ursprünglichen Sinne noch groß geschrieben, Obst- und Gemüseanbau sind ebenso selbstverständlich wie Umweltschutz und sparsamer Umgang mit Ressourcen. Für das Gießwasser werden Regentonnen aufgestellt und die Wege zwischen den Parzellen sind nicht befestigt, sondern lediglich geschottert. Um eine gute Bestäugung sicherzustellen, gibt es hier Bienenstöcke. Es wird ein eigener Heimgarten-Honig hergestellt.

In unserer Anlage gibt es zahlreiche prämierte Gärten und viele unserer Mitglieder haben schon Preise für ihre Gartengestaltung gewonnen. Besonders stolz sind wir auf die Ehrenurkunde für naturnahes Gärtnern, die dem Heimgartenverein Steinfeld vom Office International du Coin de terre et des Jardins familiaux im August 2019 verliehen wurde.

Hier finden Sie uns

Die Gartenanlage befindet sich in Graz Eggenberg, zwischen Eckertstraße und Reininghausstraße, neben dem Hellweg Bau- und Gartenfachmarkt. Der Haupteingang und das Vereinshaus liegen in der Eckertstraße 9.

Falls Sie Interesse an einer Parzelle haben, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme mit unserem Obmann:

Franz Österle, Tel: 0664/1541489, E-Mail: franz.oesterle@chello.at

Nach der Gartenbesichtigung kann ein Aufnahmeansuchen gestellt werden. Wegen der großen Nachfrage kann es leider zu längeren Wartezeiten bis zur Vergabe einer Parzelle kommen.

"Drei Quadratmeter Frühlingswiese bieten oft mehr als fünf Jahre deutscher Film." (André Heller)

Die Heimgartenanlagen sind als naturnaher Lebensraum ein wichtiger Bestandteil im Stadtgefüge. Sie regulieren Lufttemperatur und -feuchtigkeit und tragen zur Minderung der sommerlichen Hitze bei. Außerdem filtern Sie Staub und sorgen für Durchlüftung.

Für die Menschen bietet der Heimgarten einen Ausgleich zum Berufsalltag und die Möglichkeit, der Natur näher zu kommen. Hier kommen Freunde und Familie zusammen. Kinder spielen und lernen an der frischen Luft. Hobbygärtner tun ihrer Gesundheit mit körperlicher Betätigung und frischem Obst und Gemüse einen guten Dienst.

Verschiedene Tierarten finden hier ein vielfältiges Biotop und einen geschützten Lebensraum vor. Die Heimgärten leisten einen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt im städtischen Raum und schaffen durch das Natur-Erlebnis Bewusstsein für Umweltschutz.

Chronik

Wir sind stolz auf die über 100-jährige Geschichte unserer Kleingartenanlage. Die Vereins-Protokolle reichen bis ins Jahr 1911 zurück. Damals errichteten die Bierbrauer Gebrüder Reininghaus Gärten für ihre Arbeiter.

Die Gärten dienten den Familien zur Verbesserung der Ernährungslage und zur Erholung nach der schweren Tagesarbeit. In der durch wirtschaftliche Not gekennzeichneten Zeit zwischen den Weltkriegen stieg die Bedeutung des Kleingartenwesens weiter an.

Nach Kriegsende entstanden die heutigen nationalen und internationalen Strukturen. Der Zentralverband der Kleingärtner Österreichs, der Landesverband Steiermark und das Office International des Jardins Ouvriers wurden gegründet.

Heute gibt es neben dem Heimgartenverein Steinfeld in Graz noch 33 andere Vereine, die mit ihren rund 2300 Mitgliedern im Landesverband vertreten sind.

In den letzten Jahren wurde viel in die Infrastruktur investiert: In der Mitte der Anlage wurde ein zusätzliches WC errichtet und die Tore und Zäune wurden erneuert. Den Großteil der Arbeiten führten die Mitglieder in Eigenregie und unentgeltlich durch.


Wichtige Termine 2020

  • Frühlingsfest: Samstag, 16. Mai 2020, ab 10:00 Uhr abgesagt

  • Sommerfest: Samstag, 1. August 2020, ab 10:00 Uhr abgesagt

  • Herbstfest: Samstag, 3. Oktober 2020, ab 10:00 Uhr abgesagt

Wegen der unsicheren Situation bezüglich der Covid-19-Pandemie wurden 2020 alle Feste abgesagt. Bitte passt weiterhin auf und haltet euch an alle verordneten Covid-19-Regeln - danke!

Impressionen aus unseren Heimgärten

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image

Bei der Gartenbegehung 2019 wurden zwei Gärten prämiert.

Renate Braunegg und Gertrude Gangl-Wagner erhielten eine Ehrung durch den Landesverband.

Ansprechpartner

Obmann

Franz Österle

Kassier

Edwin Rindler

Schriftführerin

Renate Braunegg